Portrait

Im Jahr 1986 wurde die Ludothek Arth-Goldau von initiativen Frauen gegründet. Nach intensiver Aufbauarbeit konnte die Ludothek am 1. September 1987 eröffnet werden.

Wir sind ein eigenständiges Team und Mitglied des Vereins Schweizer Ludotheken (VSL). 14 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen stehen mit Rat und Tat unserer kleinen und grossen Kundschaft zur Verfügung.

Die Auswahl der  Spiele und Spielsachen für alle Alterskategorien erhöhte sich im Jahr 2014 auf ca. 1100 Spiele.

Der Erlös aus den Ausleih- und Einschreibegebühren wird vor allem für Neuanschaffungen von Spielen verwendet. Auch Reparatur- und Ersatzkosten werden daraus finanziert.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Schauen Sie doch bei uns vorbei, es würde uns freuen!